xoxo

Ich bin motiviert heute. Erkältet, aber motiviert.

Es könnte daran liegen, dass die Sonne scheint, es wärmer ist ... oder einfach so. 

Habe gestern mit Viky einen Pakt geschlossen. Wenn ich nicht meinen Sport mache, macht sie mich zur Schnecke, wenn sie nicht für Englisch lernt, mach ich sie zur Schnecke. 

Ich persönlich habe nun meinen Teil erfüllt. Habe dieses Workout von der DVD gemacht und zum ersten mal bis zum Ende durchgezogen. Zwar habe ich wieder einige Übungen eher aufhören und alles nicht so intensiv machen können, aber es war ja auch das erste mal in langer Zeit, dass ich Sport gemacht habe. 

Hoffen tu ich nun, dass es wirklich ein Anfang und nicht eine einmale Sache war. Sport ist gut. Vor allem für den Rücken. Aber auch sonst hält einen der Sport doch auch etwas gesünder und ich fühl mich eigentlich wirklich wohler. 

Mit Weight Watchers läuft es eigentlich auch ganz gut. Allerdings ist morgen wieder Wiegetag und heute hatte ich leider wieder etwas mehr als letzte Woche. Hmm... da könnte wohl der Sonntag samt leicht überhöhtem Alkoholkonsum und der dadurch entstandenen "Ach scheiß drauf die paar Chips (und was dann noch so alles kam)" - Gedanke schuld sein. 

But whatever ... Ich bin schon echt froh und stolz wie weit ich bisher gekommen bin. Das letzte mal, dass mein Gewicht so "tief" war, war nachdem ich dank der Mandel Op 2 Wochen lang ca. nichts essen konnte :D Und diesmal habe ich es so geschafft. i'm proud.

 

Guten Abend dann noch. Ich mach gleich leckere Mini-Pizzen für's Abendessen! Yummi <3 

xoxo

1 Kommentar 18.2.10 17:26, kommentieren

Werbung


Abenteuer Kino

Genau. Für gestern hatten Viky und ich geplant nach Köln ins Kino zu gehen, um Sherlock Holmes zu sehen. Auf Englisch. Im Metropolis.

Wäre alles nach Plan gegangen, hätte es alles wunderbar geklappt. Aber was ist schon interessant daran, wenn alles nach Plan läuft? 

Nunja, los geht's laut Navi ging's 19 Minuten bis zu Viky, bin also um 19:30 los gefahren, um um 19:50 bei ihr zu sein (somit hatten wir noch 35 Minuten für die 19 Minuten Strecke bis zur Bahn). War auch um 19:53 bei ihr, also noch alles recht gut in der Zeit.

Hatten dann allerdings für den Rest des Weges eine Schnecke vor uns, die uns leider etwas aufgehalten hat und dank Schnee auf der Straße, war Überholen auch nicht drin... Soweit so gut, wir lagen noch einigermaßen in der Zeit, als auf der Strecke kurz vor Ende ein Unfall die Weiterfahrt gestört hat und wir nun einen neuen Weg suchen mussten. Es stellte sich leider raus, dass dieser Weg der einzige war, der zur Bahnstation führte... also Adresse der nächsten Station ins Navi eingegeben und ab die Post... Waren natürlich für die Bahn viel zu spät, für die nächste allerdings auch viel zu früh. Also etwas warten am Bahnsteig.

Und was steht gegenüber auf dem nächsten Gleis? Ein männlein, das sich leider nur halb verdeckt hinter einem Schild selbst zu Hand geht. Na danke! ... Karneval trifft man abends doch so oft auf so angenehme Menschen. 

Gut irgendwann kam dann die Bahn und wir sind auch gut in unsere Anschluss-Straßenbahn gekommen. Nur beim kino kamen wir leider zu spät an. Hat aber auch nicht weiter gestört, da der Film auch zu spät anfing :D Und ich bekam sogar noch mein salziges Popcorn. Jipppiiieh. In Amerika habe ich mir ja immer süßes gewünscht, aber jetzt war ich soo froh salziges zu haben. Was es ja auch nur in wenigen Kinos gibt. Und überhaupt bin ich vom Metropolis total begeistert. Zum einen, spielen sie Filme in der Originalfassung, also sehr schön auf Englisch<3 und noch viel besser, es waren sooo viele Enländer anwesend  

Ich werde Stammkunde! Viky auch. 

Auf der Rückfahrt haben wir leider die geplante Bahn um 5 Minuten verpasst und haben somit beschlossen erstmal zum Hbf und von da aus mit der Bahn nach Hause zu fahren... wenigstens im Warmen warten. Aber es war eklig und neee... wirklich nicht schön, was man am Hauptbahof an Menschen, Müll und Erbrochenem zu sehen bekommt. Never again! 

Der Rest der Rückfahrt ist dann jedoch einigermaßen nach Plan verlaufen, mal abgesehen davon, dass ich so ein paar Ampeln ohne Viky's Hilfe vollkommen übersehen hätte.... tss...

Gut das war's für heute. Gleich geht's zu Danny Karneval ausklingen lassen. Würde so gerne noch eine Party morgen haben... Aber das wird wohl nichts. 

gut dann einen schönen Tag noch! Und sollte jemand Interesse haben mit mir zum Metropolis zu fahrn, bitte melden  

 

LOVE 

 

PS: Happy Valentine's Day :-*

1 Kommentar 14.2.10 12:41, kommentieren

hm.

da ich ja beim letzten eintrag schon die Sünden erwähnt habe, möchte ich nun noch hinzufügen, dass ich finde, dass der übermäßige Verzehr von Schokolade als 11. Sünde mit aufgenommen werden sollte.

Naja... genau genommen sollte ich einfach lernen mich zu beherrschen und mich nicht der Versuchung hinzugeben. Hmm. Vor allem da morgen Krimidinner ist, wird da wieder einiges an Punkten hinzukommen... uh-uh.

 

Gestern habe ich es endlich geschafft, die W-lan funktion meines tollen neuen Handy's zu benutzen. Und es ist wirklich viel besser als ich gedacht habe. Man kann eigentlich alles erkennen und die Websites sind auch in "touch-modi" verfügbar. Alles also halb so wild. Was fehlt, ist leider ICQ und die möglichkeit das popup von weightwatchers zu laden, um nach punkten zu suchen. Das wäre schon praktisch gewesen. Aber auch so finde ich es doch wunderbar Twitter, Facebook und GMX reicht ja im großen und ganzen auch. 

 

Heute morgen bin ich dann mal wieder extra früh aufgestanden, habe mich gezwungen zu duschen, auch wenn es im Badezimmer kalt war. Ich weiß auch nicht woran das liegt, die Heizung ist auf 4 und trotzdem ist sie wenn man dranpackt allerhöchstens leicht laufwarm. Warum? Ich hasse kalte Badezimmer... 

Naja gut. Danach bin ich schnell in die Stadt gefahren, habe beim Toom Torte & Kerzen gekauft, nebean Lose, bin dann weiter richtung Zentrum gefahren, um an der Marktstraße nen Reißverschluss zu holen, ne Geburtstagskarte beim RGA und hab mein Geld zu Bank gebracht. Wollte auf dem Markt eigentlich noch Artischocken fürs Mittagessen kaufen, aber leider hatten sie keine da hmm. 

Bin dann noch schnell bei Julia vorbei gefahren und habe ihr die Rolle für morgen gegeben, dann ab nach Hause, Auto abgeben und zu Fuß zu Mama um da zu putzen. 

Habe dann leider festgestellt, dass Jannik erst gegen 4 kommt... ziemlich blöde, da der Kuchen jetzt aufgetaut ist. Naja... muss ich gleich nochmal runterfahren. Hab ja jetzt Mamas Auto mit. Die braucht das ja nicht zum saufen :P 

Werde mich dann noch schön mit meinen Serien beschäftigen udn wenn ich es schaffe, noch ein wenig ausräumen. Trödelmarkt wäre jetzt genau das Richtige... Hab so viel loszuwerden.. oO. Naja. irgendwann mal.

Have a nice day, 

xoxo

 

1 Kommentar 5.2.10 14:41, kommentieren

Ich habe gesündigt...

..in Gedanken Worten und Werken, durch meine Schuld, durch meine Schuld, durch meine große Schuld.

Nein ich werde jetzt nicht über die Kirche und die Katholiken reden, meinen tue ich damit viel eher meinen heutigen plötzlichen und durchaus nicht geringen Schokoladenverzehr. Oder generell Süßigkeiten. 

Ich war nichtsahnend bei Mama, um das Mittagessen für die dieswöchige Nudeldiät zu kochen, da liegen auf dem Tisch diese kleinen süßen rosa Mausespeck-Schweinchen mit den Grummiöhrchen. 4 davon. weiter hat es mich dann zum Schokoladenfach geführt. Nuss Schokolade von Aldi. Hmmmmm. Als ich wieder zu Hause war musste ich abschließend allerdings nochmal 3 Stückchen essen.

Das einzig gute ist, dass ich dank der Nudeldiät meine ProPoints Anzahl für den Tag nicht überschritten habe. Genau genommen bin ich genau auf meine 30 Punkte gekommen. Yay :D 

Und nun, weils so schön ist, ein Fragebogen, den ich der Julia bei myspace geklaut habe. Have fun reading & if you want, fill out, send back! 

 

Wer war letzte Nacht bei dir?
niemand.

Wer hat dich heute aufgeweckt?
mein tolles neues handy

Wird morgen ein guter Tag?
naja ich werde bei oma putzen... und dann.. mal schaun

Hast du heute schon jemanden geküsst oder umarmt?
nein

Wann hast du das letzte Mal geweint?
heute morgen. fast. ein bischen.

Hast du schon mal in der Öffentlichkeit gekotzt?
ich glaube nicht

Hast du schon mal einen Preis gewonnen?
jab. öfter

Bist du schon mal umgezogen?
ja

Wie oft hast du schon sushi gegessen?
oh . keine ahnung. sehr oft.

Hattest du jemals einen Filmriss wegen Alkohol?
nein. und ich habe auch nicht vor es dazu kommen zu lassen

Was hast du letzte Nacht geträumt?
ich weiß nicht mehr

Was machst du dieses Wochenende?
krimidinner und geburtstags-cafés

Was für ein Haus hättest du gerne?
ein amerikanisches

Was willst du einmal werden?
eine erfolgreiche ehefrau mit süßen kindern in einem schönen haus

Wo siehst du dich selbst in einem Jahr?
im studium

Magst du Süßigkeitenkett​en?​
leider ja

Was hast du als letztes gegessen?
nudel-tomatan salat

Tippst du schnell?
im moment nicht so


Dein Lieblingsgeträn​k?​
wasser

Was würdest du jetzt lieber machen?
weiß nicht... einen film gucken vll? im kino...

Hörst du gerade Musik?
nein

Dein Lieblingswort?


Wie lang ist es noch bis zu deinem Geburtstag?
ca. 12 monate

Wie spät ist es?
23:03

Denkst du irgendjemand wird diesen Fragebogen auch machen?
julia hat schon, also nein

Dein Lieblingsschaus​ pieler/in?​

jude law

Dein Lieblingsfußbal​ler/in?​
sowas gibt es nicht

Wenn du eine Kreide wärst, welche Farbe hättest du?
rosa

Wie groß bist du?
178cm

Haare?
braun und lang, wenn auch nicht lang genug

Piercings?
momentan keins

Tattoos?
noch keins

Was hast du gerade an?
jogginghose, zipper, schal

Lied das du gerade hörst?
-

Morgen?
ist donnerstag und hoffentlich wärmer

An welchen moment hast du gerade gedacht?
das putzen morgen früh bei oma

eine Person die dir 2009 ans Herz gewachsen ist?
mal abgesehen von meinen freunden die ich schon habe, sind es all meine mädels aus charlottesville, fredericksburg und von der orientation <3

Wann hast du dich das letzte mal Sportlich betätigt?
zählt schneeschieben? ansonsten letzten mittwoch

Ein Lied das dir nicht aus dem Kopf geht...
sattelite heart vom new moon soundtrack

Mein Handy..
ist neu und toll <3

 

 

seeya xoxo

1 Kommentar 3.2.10 23:07, kommentieren

die zeit die zeit.

Einige Tage, viele cm Schnee, ein paar Dummheiten und ein paar BMI Kommastellen weniger sitze ich mal wieder hier und schreibe was.

Viel passiert ist in der letzten  Zeit nicht. Dafür sehr viel Schnee von oben gekommen. Aber ich sage ja, es ist schön mal einen richtigen Winter zu haben. Er bringt zwar irgendwie Chaos aber ich finde die Welt wirkte in der grauen Matsche der letzten Jahre wesentlich chaotischer. Der Schnee macht alles so klar.  Es ist, als würde sich alles auf einem weißen Blatt Papier zutragen anstelle wie sonst auf einem bunt-gräulich verschmierten Blatt. Versteht ihr was ich meine? Es hat irgendwie seine Ordnung. Und das entspannt. Genau wie der Sommer in Portugal. Die Farben sind einheitlich in gelben Pastelltönen gehalten. Und auch wenn die bunten Häuser und das drumherum in der Stadt teilweise herausstechen, so ist doch ein klarer Kontrast zu sehen. Und Ordnung. Hier, in Deutschland, wird nicht auf die Umgebung geachtet. Alles wird zusammengepappt. Keine Struktur mehr erkennbar. Und das macht es chaotisch und ungeordnet.

Ordnung im Allgemeinen bringt doch Ruhe. Oder ist es nicht so, dass man sich in einem frisch aufgeräumten, ordentlichen und sauberem Zimmer wohler fühlt? Man mag die neuen Dinge, die man hat nicht nur weil sie neu sind, sondern auch weil sie noch so unbenutzt sind. Übersichtlich und einfach. Alles was wir gebraucht haben, hat Gebrauchsspuren und ist somit nicht mehr "in Ordnung".

Aber nunja. So ist das halt. 

Nun aber noch zu anderen Sachen. Zum Beispiel meinem BMI, der sich mittlerweile auf 23,3 befindet. Da ich beschlossen habe, von Dienstag bis Freitag noch einmal die Nudeldiät zu machen, bzw einfach in meinen Weight Watchers Plan einzubauen, hoffe ich, dass ich bis Freitag nochmal etwas runter habe. Denn dann ist ja Wiegetag und ich möchte keine Wolke in meinen Kalender malen müssen, sondern eine Sonne

Neben dem Schnee war in den letzten Tagen oder Wochen auch noch mein 21. Geburtstag. Und der war doch eigentlich wirklich schön. Insbesondere meine ich jetzt die Feier mit den Freunden am Abend. Im Vertigo war es echt Klasse. Ich kann das nur jedem Empfehlen. Das Design und die Ausstattung sind absolute Klasse und das Essen, sowie die Cocktails einsame Spitze. Okay von meinem Tequilla Sunrise war ich nicht soo begeistert, da es sich eher um Tequilla als um Sunrise handelte, aber die Cocktails der anderen waren toll. 

Auch das Kesselhaus war super. Zwar hat es wieder mal einige Zeit gedauert, bis was los war und  man tanzen konnte, aber dann ging auch die Party ab und wir hatten doch wirklich viel Spaß. In 2-3 Wochen ist dann auch Miezenball. Klingt toll find ich. Geh ich hin

So nun zu guter Letzt noch zu meiner Dummheit. Ich hab mir ein neues Handy gekauft. Aber nicht nur irgendeins, sondern das Nokia 5530 Xpressmusic illuvial pink. 200 €. Ich mag es wirklich. Aber war es das Geld wirklich wert? Oder hätte es ein Samsung s5230 star auch getan? Hm. Wer weiß das schon? Ich jedenfall habe Spaß mit meinem neuen Handy und man soll sich ja zum erreichen eines Meilensteins beim abnehmen was gönnen

 

auf wiedersehn xoxo

1 Kommentar 3.2.10 08:59, kommentieren

Karneval. und so.

Heute hat man mich mit frischem Taschengeld auf die Geschäfte losgelassen. Why?

Nun bin ich jedenfalls um einige Karnevalsartikel, die ich definitiv NICHT für mein Cheerleader Kostüm benötige ausgestattet. Fand sie einfach schön. Und man weiß ja nie. 

Was mir allerdings immernoch fehlt, sind rote Kontaktlinsen. Wenigstens einen Tag im Jahr muss ich doch als Vampir gehen und Dakotas (Janes) Augen haben mich einfach zu sehr fasziniert. I need to do it. Daraus wird allerdings nur was, wenn mein Koffer bis Karneval hier ist, denn dort drin befindet sich mein Kleid. Ohne das, kein Vampir. Was mir sonst noch Sorgen macht, ist die Tatsache, dass ich noch nie Kontaktlinsen drin hatte und mir ziemlich sicher bin, dass ich diese nicht so einfach wieder raus bekommen werde. Vor allem nicht, wenn ich betrunken bin. Vielleicht sollte ich dann vorher üben?! 

House of Night ist auch immernoch in vollem Gange. Habe jetzt das 3. Buch fertig gelesen. Nun auf zum vierten. Schade finde ich es allerdings, dass Erik ja nun gehen muss. Ich mochte ihn doch am liebsten Nagut, immerhin sind Heath und Loren jetzt auch aus dem Weg geschafft :D Und das ein für alle mal! Hoffentlich!! Wer weiß, vll wird Heath ja auch noch zum Vampir D:

 

Egal. Heute abend geht es zu Annika und Lena für nen Spieleabend <3. Plus kochen. I'm happy.

Und da es grad passt, hier nochmal eins meiner Lieblingszitate von Grey's Anatomy:

"At the end of the day, when it comes down to it, all we really want is to be close to somebody. So this thing where we all keep our distance and pretend not to care about each other, it's usually a load of bull. So we pick and choose who we want to remain close to, and once we've chosen those people, we tend to stick close by. No matter how much we hurt them. The people that are still with you at the end of the day, those are the ones worth keeping. And sure, sometimes close can be too close. But sometimes, that invasion of personal space, it can be exactly what you need. "

1 Kommentar 16.1.10 15:50, kommentieren

short message service.

Zum heutigen Tag gibt es nicht viel zu sagen.

Ich habe Weight Watchers Rezepte ausprobiert (Rezepte die wie ich vermute von anderen Mitgliedern online gestellt wurden) und sie haben nicht so ganz funktionniert.

Aber wie sollte es auch, wenn in den Apfelpfannkuchen nur 3 TL Mehl rein gehören dazu aber noch 125 ml Milch und ein Ei? Genau genommen schmeckte es wie unfertiges Rührei mit Äpfeln. Hmm. 

Was beim Abendessen nicht so Bombe war, war dass alle Würste die wir hatten schon im November abgelaufen waren und ich somit auf Spiegeleier als Beilage für den Kohlrabi-Kartoffelstampf ausweichen. 

Whatever. Wenn das Essen nicht soo gut schmeckt, hat man wenigstens nicht das Bedürfnis noch mehr zu Essen

 

Nun aber zu wesentlich wichtigeren Dingen. Ich habe gestern das erste House of Night Buch zu Ende gelesen, was leider bis 3 Uhr Nachts gedauert hat. Aber ich konnte und wollte nicht aufhören. Bis zu S. 160 ca. war dsa Buch ansich ja noch recht langweilig, wurde aber von da an schlagartig besser, da endlich mal richtige Handlung aufkam und nicht nur das meiner Meinung nach nicht allzu besondere Schulleben beschrieben wurde. Es wurde allerdings auch ein wenig "dangerous". Hauptsächlich was den Geist von diesem Elliot betrifft. Wenns irgend n Mädel gewesen wäre, ok. Aber dieser Kerl wurde ja von Anfang an als irgendwie creepy, eklig und was weiß ich nicht was beschrieben. 

Auf jeden Fall habe ich dann heute das zweite Buch in einem durch gelesen. Denn wo es nun endlich mal gegen Ende des 1. Buches spannend wurde, ging es auch ebensogut im zweiten Buch weiter. Die Hauptdarstellerin bekommt mehr und mehr Charakter auch wenn man mit ihren "Kräften" ein wenig übertrieben hat. Sie muss ja auch nicht unbedingt alle paar Seiten wieder irgendwas besonderes an sich entdecken. Langsam reichts damit. Naja was solls. 

Ich werde nun das 3, Buch anfangen, was leider heißt, dass ich bald das 5. werde kaufen müssen. uuuh. no money? 

Ja... jedenfalls bin ich für Erik. Ich meine, hallo? Loren ist n Lehrer und irgendwie weird. Fällt ganz weg. Und bei Heath und Erik verhält es sich wie bei Edward und Jakob. Edward ist einfach viel sympatischer während Jakob nur nervt und dat Mädel ihn trotzdem ach soo toll findet. Dummes Kind. 

Mal schun was kommt. 

xoxo

 

1 Kommentar 12.1.10 21:23, kommentieren