die zeit die zeit.

Einige Tage, viele cm Schnee, ein paar Dummheiten und ein paar BMI Kommastellen weniger sitze ich mal wieder hier und schreibe was.

Viel passiert ist in der letzten  Zeit nicht. Dafür sehr viel Schnee von oben gekommen. Aber ich sage ja, es ist schön mal einen richtigen Winter zu haben. Er bringt zwar irgendwie Chaos aber ich finde die Welt wirkte in der grauen Matsche der letzten Jahre wesentlich chaotischer. Der Schnee macht alles so klar.  Es ist, als würde sich alles auf einem weißen Blatt Papier zutragen anstelle wie sonst auf einem bunt-gräulich verschmierten Blatt. Versteht ihr was ich meine? Es hat irgendwie seine Ordnung. Und das entspannt. Genau wie der Sommer in Portugal. Die Farben sind einheitlich in gelben Pastelltönen gehalten. Und auch wenn die bunten Häuser und das drumherum in der Stadt teilweise herausstechen, so ist doch ein klarer Kontrast zu sehen. Und Ordnung. Hier, in Deutschland, wird nicht auf die Umgebung geachtet. Alles wird zusammengepappt. Keine Struktur mehr erkennbar. Und das macht es chaotisch und ungeordnet.

Ordnung im Allgemeinen bringt doch Ruhe. Oder ist es nicht so, dass man sich in einem frisch aufgeräumten, ordentlichen und sauberem Zimmer wohler fühlt? Man mag die neuen Dinge, die man hat nicht nur weil sie neu sind, sondern auch weil sie noch so unbenutzt sind. Übersichtlich und einfach. Alles was wir gebraucht haben, hat Gebrauchsspuren und ist somit nicht mehr "in Ordnung".

Aber nunja. So ist das halt. 

Nun aber noch zu anderen Sachen. Zum Beispiel meinem BMI, der sich mittlerweile auf 23,3 befindet. Da ich beschlossen habe, von Dienstag bis Freitag noch einmal die Nudeldiät zu machen, bzw einfach in meinen Weight Watchers Plan einzubauen, hoffe ich, dass ich bis Freitag nochmal etwas runter habe. Denn dann ist ja Wiegetag und ich möchte keine Wolke in meinen Kalender malen müssen, sondern eine Sonne

Neben dem Schnee war in den letzten Tagen oder Wochen auch noch mein 21. Geburtstag. Und der war doch eigentlich wirklich schön. Insbesondere meine ich jetzt die Feier mit den Freunden am Abend. Im Vertigo war es echt Klasse. Ich kann das nur jedem Empfehlen. Das Design und die Ausstattung sind absolute Klasse und das Essen, sowie die Cocktails einsame Spitze. Okay von meinem Tequilla Sunrise war ich nicht soo begeistert, da es sich eher um Tequilla als um Sunrise handelte, aber die Cocktails der anderen waren toll. 

Auch das Kesselhaus war super. Zwar hat es wieder mal einige Zeit gedauert, bis was los war und  man tanzen konnte, aber dann ging auch die Party ab und wir hatten doch wirklich viel Spaß. In 2-3 Wochen ist dann auch Miezenball. Klingt toll find ich. Geh ich hin

So nun zu guter Letzt noch zu meiner Dummheit. Ich hab mir ein neues Handy gekauft. Aber nicht nur irgendeins, sondern das Nokia 5530 Xpressmusic illuvial pink. 200 €. Ich mag es wirklich. Aber war es das Geld wirklich wert? Oder hätte es ein Samsung s5230 star auch getan? Hm. Wer weiß das schon? Ich jedenfall habe Spaß mit meinem neuen Handy und man soll sich ja zum erreichen eines Meilensteins beim abnehmen was gönnen

 

auf wiedersehn xoxo

3.2.10 08:59

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen